Nach der Saison ist ja bekanntlich vor der Saison, daher spielen wir auch im Winter weiter:

page1image32169904

Information zur Winter Golf Tour:

RACE TO Spring 2020

Die neue Winter-Golf-Tour des GC Verden e.V. mit den Professionals Mike Butcher und Ralph McLeanstartet am 26.10.2019 mit der ersten 9-Loch Runde ins Rennen.

Spielmodus und Qualifikation

Die WGT RACE TO Spring 2020 ist ein offenes Turnier. Im Zeitraum vom 26.10.2019 bis 21.03.2020 werden zehn 9-Loch Runden angeboten. Es wird auf Sommergrüns gespielt, solange es die Wetterbedingungen es zulassen. Bei wetterbedingten Spielausfällen, wird der darauf folgende Samstag Ersatzspieltag. Eine Mindestteilnehmerzahl je Spieltag ist nicht vorgesehen. Die zehn 9-Loch Runden werden im Einzelzählspiel nach Stableford nicht vorgabewirksam gespielt.

Die Einteilung der HCP-Klassen erfolgt nach Meldeschluss am 24.10.2019 nach Teilnehmeranzahl. Maximal sind 108 Teilnehmer in drei HCP-Klassen á 36 Teilnehmer möglich. Die Einteilung und Zuordnung der Spieler in der jeweiligen HCP-Klasse bleibt während der Tour und im Finale unverändert, auch bei einer Veränderung des persönlichen HCP nach Tour-Start. Die Spielvorgabe und Wertung der Stableford-Punkte erfolgt auf dem zu einem jeden Spieltag geführten HCP des Teilnehmers.

Alle Teilnehmer einer HCP-Klasse spielen am Spieltag denselben 9-Loch Course im Kanonenstart. Der zugeordnete Course einer HCP-Klasse kann am selben Spieltag unterschiedlich zugeordnet werden. Dadurch ist die Teilnehmerzahl auf max. 3 x 36 = 108 begrenzt.

Gewertet werden die besten sechs Stableford-Ergebnisse aus max. zehn 9-Lochrunden. Die Summe der erspielten und gewerteten Stableford-Punkte ergibt die Rangfolge in der HCP-Klasse.

Für das Finale qualifizieren sich die ersten fünf Teilnehmer jeder HCP-Klasse. Bei Punktgleichheit qualifizieren sich alle Teilnehmer bis einschließlich des 5. geteilten Ranges.

Die Finalrunde wird über 18 Loch, vorgabewirksam ausgetragen. Für nicht qualifizierte Teilnehmer des Finales wird parallel zum Finalturnier für alle Teilnehmer der Wintertour ein Final-Begleitturnier über 18-Loch, vorgabewirksam mit eigener Wertung und Siegerehrung ausgetragen. Startgeld und Leistungen sind gleich zum Finale.

Spieltage

Der Spieltag ist jeweils Samstag, beginn mit Kanonenstart um 11:00 Uhr. Wetterbedingte Verschiebungen, zeitlich und terminlich werden frühzeitig angekündigt und auf der Website des GC Verden veröffentlich. Das Finale und das Begleitturnier finden am 21.03.2020 um 13:00 h statt.

Termine

26.10.2019, 09.11.2019, 23.11.2019, 07.12.2019, 21.12.2019, 21.03.2020,

18.01.2020, 01.02.2020, 15.02.2020, 29.02.2020, 14.03.2020

Meldeschluss für die Tour-Anmeldung ist der 25.10.2019 um 12:00 Uhr. Die Anmeldung erfolgt über das Sekretariat des GC Verden.

Meldeschluss für die Spieltage, das Finale und das Begleitturnier ist jeweils der Vortag des Spieltages um 12:00 Uhr. Die Meldung kann im Sekretariat des GC Verden oder über ALBATROS erfolgen.

Nenngeld und Startgeld

Das Nenngeld für die WGT RACE TO Spring 2020 i. H. v. EUR 50,00 ist mit Anmeldung zu entrichten. Mit Entrichtung des Nenngeldes erhält der Teilnehmer ein Trainings-Ticket bei den Professionals Mike Butcher und Ralph McLean.

Das Startgeld für die Turnierrunden, das Finale und das Begleitturnier ist vor Spielbeginn zu entrichten.

Preise

Tour / Spieltage Finale: Final-Begleitturnier:

1. – 3. Netto je HCP-Klasse, ein Sonderpreis 1. – 3. Netto

Finale / Final-Begleitturnier:1. – 3. Netto

Es gilt ergänzend die Turnierausschreibung der WGT RACE TO Spring 2020 und die Rahmenausschreibung des GC Verden e.V.

Kontakt: GC Verden e.V. T: +49 4230/1470 www.gc-verden.de

Teile es hier in Deinen Lieblingsnetzwerken!