Stress durch extreme Trockenheit

Liebe Mitglieder,

wie Sie bereits wissen, leidet unser Platz zurzeit unter der extremen Trockenheit. Hiermit möchte ich Sie darüber informieren, dass wir alles in unserer Macht stehende tun, um den Platz in einen bespielbaren Zustand zu halten. In fast ganz Europa haben sehr viele Golfplätze mit der außergewöhnlichen Trockenheit zu kämpfen und stehen dadurch vor großen Problemen mit dem Wassermanagement.

Die Verdunstungsrate ist momentan so hoch, dass wir durch unsere Bewässerung nicht so viel Wasser einbringen können, wie nötig. Tatsächlich verdunstet das Wasser sogar zurzeit schneller, als wir es ausbringen können. Seit dem 28. April hatten wir lediglich 18mm Regen – unsere Platzbewässerung fährt zwar momentan auf höchster Auslastung, aber nichts kann den natürlichen Regen ersetzen.

Die Bewässerung läuft im Moment durchgehend von 19:30 Uhr abends bis 05:30 Uhr morgens. Zudem bewässern wir tagsüber zusätzlich durch extra aufgestellte Sprenger sowie per Hand soweit das möglich ist.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis in dieser besonderen Situation und hoffen auf baldigen Regen.

Adam Fraser
Head-Greenkeeper

Trockenheit Golfplatz
Teile es hier in Deinen Lieblingsnetzwerken!
2018-07-06T10:03:32+00:00