Neue Grünsbewässerung

Liebe Mitglieder,

neues Jahr, neue Projekte!

Diese Saison werden wir uns die Bewässerung unserer Grüns vornehmen, konkret heißt das, dass die alte Bewässerung komplett ausgetauscht wird. Das ist dringend nötig, da die alten Sprinklerköpfe inzwischen sehr schwächeln und nicht mehr mit unseren Anforderungen mithalten kann. Die nötigen Arbeiten werden wir selbst ausführen – einige der neuen Kollegen haben bereits Erfahrung mit dem Austausch von Bewässerungssystemen – daher hoffe ich, dass der Austausch leicht und schnell von Statten geht. Auf Probleme sind wir natürlich trotzdem vorbereitet – schließlich ist nie etwas so leicht, wie erwartet…

Das neue System wird auf dem neuesten Stand der Technik sein und erleichtert uns die Arbeit:

  • die Rotation jedes Sprinklerkopfes kann individuell eingestellt werden – jeder Bereich kann so perfekt beregnet werden! (momentan rotieren alle Köpfe ausschließlich um 360°)
  • durch die optimierte Bewässerung bekommen wir eine feinere Grasstruktur
  • wir sparen Wasser, weil nur noch dort bewässert wird, wo es auch nötig ist
  • es wird leichter die Grüns in den warmen Sommermonaten nachts zu bewässern
  • im Sommer auftretende trockenen Stellen können viel leichter behoben werden
  • insgesamt bekommen wir eine so eine bessere und treuere Spieloberfläche

Wir hoffen, Anfang April mit den Arbeiten starten zu können, da der Boden dann weicher ist und wir die Sprinkler leicht austauschen und das System auf Lecks testen können. Wenn alles dicht ist, werden wir die Löcher wieder schließen und alles wieder in einen bespielbaren Zustand versetzen. Das bedeutet allerdings, dass während unserer Bauarbeiten jeweils das Frostgrün der betroffenen Bahn angespielt werden muss.

Ich hoffe, auf Ihr Verständnis und für diese Zeit um ein wenig Geduld.

Viele Grüße,
Ihr Greenkeeping-Team

Teile es hier in Deinen Lieblingsnetzwerken!