Was zur Zeit auf unserem Platz vor sich geht…

Liebe Mitglieder,

Am kommenden Sonntag findet die Saisoneröffnung statt und wir möchten die Gelegenheit nutzen, Sie auf den neuesten Stand zu bringen. Wir geben momentan alles um nach dem Winter die besten Spielbedingungen für Sie herzustellen. Das Wetter der letzten Tage und insbesondere die Kälte und der Frost in den Morgenstunden machen uns das Arbeiten allerdings gerade schwer. Für die kommenden Tage und das Wochenende erwarten wir, dass kein Frost mehr kommt und dass die dann wärmeren Temperaturen ihr Übriges tun um den Platz langsam wieder in einen Top-Zustand zu versetzen. Momentan sieht es so aus, dass wir zur Saisoneröffnung am Sonntag die Sommergrüns und die regulären Abschläge auf dem Course BC öffnen werden.
Leider lassen die Platzverhältnisse weiterhin noch keine Nutzung von E-Carts zu. Der langsam auftauende Boden ist so nass und weich, dass durch E-Carts Schäden an den Graswurzeln verursacht werden können. Diese Schäden würden uns dann bis weit in die Saison begleiten und deutlich sichtbare Spuren hinterlassen. Zur Veranschaulichung haben wir einige Abbildungen beigefügt. Sobald der Frost komplett aus dem Boden heraus ist und wir der Meinung sind, dass E-Carts keine langwierigen Schäden mehr verursachen, werden wir die Benutzung selbstverständlich umgehend wieder gestatten.

Die vor einigen Wochen neu angelegten Wege auf den Bahnen A4, A5 und A7 können inzwischen genutzt werden und Bahn A4 ist wieder komplett im Spiel. Nur am Grün werden Sie eine Seil-Absperrung finden, die das neu angesäte Gras am Grün schützen soll. Solche Absperrungen gibt es außerdem auch auf A5 (Schutz der neu angelegten Heidefläche) und an A7 (Schutz der neuen Grasnarbe). Wir möchten Sie bitten, die Absperrungen zu beachten und gegebenenfalls mit Ihrem Schläger über das Seil zu steigen, wenn Sie einen Schlag machen müssen.

Die Bunkerrenovierung an Bahn B3 ist wie berichtet abgeschlossen: neuer Sand wurde eingefüllt und Gras verlegt. An diesem Wochenende werden wir die Bunker noch aus dem Spiel lassen, da es für eine Öffnung noch etwas zu früh ist. Dies liegt daran, dass der neue Sand sich noch etwas setzen muss und wir eventuell noch etwas nachfüllen müssen. Außerdem benötigt das Gras noch etwas Zeit für eine ausreichende Wurzelbildung. Daher wird der Bereich für den größten Teil des Frühjahrs als Boden in Ausbesserung gekennzeichnet.

Im Hinblick auf die Platzbewässerung (wir berichteten) hoffen wir, die Systeme in den nächsten Wochen wieder hochfahren zu können, sodass wir bald mit dem Austausch der Sprinkler an den Grüns des A- und C-Courses beginnen können.

Sie sehen: wir haben richtig viel vor im Frühjahr!
Wir hoffen dabei auf Ihr Verständnis, warum wir bestimmte Entscheidungen treffen müssen und dass alles letztlich der Herstellung bester Spielbedingungen dient. Nun drücken wir fest die Daumen, dass der Frühling bald kommt und wir das Spiel auf unserem schönen Platz in vollen Zügen genießen können.

In diesem Sinne: WIR SEHEN UNS AUF DEM PLATZ.

Adam Fraser
Head-Greenkeeper

Teile es hier in Deinen Lieblingsnetzwerken!