FAQ2018-03-15T10:12:35+00:00

FAQ

Im Folgenden haben wir für Sie unsere häufigsten Fragen und Antworten aufgelistet.
Sollten Sie darüberhinaus Fragen haben, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Für unsere 27-Loch-Anlage ist ein Nachweis der Platzreife und eine DGV-Mitgliedschaft erforderlich. Auf unserem PAY & PLAY Platz darf JEDER spielen und trainieren. Wir möchten den Golfsport fördern und jedem zugänglich machen.

Die Nutzung unseres PAY & PLAY Platzes ist ohne Vorkenntnisse möglich – für den unkomplizierten Einstieg in die Sportart. Gerne helfen wir Ihnen aber auch durch Trainerstunden oder entsprechende Schnupperkurse und begleiten Sie auch gerne auf dem Weg zur Platzreife.

Nein, bei uns sind Polohemden und Karohosen kein Must-have. Sie können sich kleiden wie Sie sich wohlfühlen – auch in Jeans. Nur Jogginghosen finden wir optisch nicht sehr ansehnlich. Wir empfehlen bequeme Kleidung und Sportschuhe.

Ja natürlich, Sie können bei uns einen Schlägersatz gegen eine Leihgebühr von € 10,- pro Tag ausleihen. Den passenden Trolley bekommen Sie kostenlos dazu.

Ja, wir haben das ganze Jahr geöffnet. Wir haben wettergeschützte, überdachte Abschlagsplätze auf unserer Driving Range. Je nach Wetterlage kann es im Winter vereinzelt vorkommen, dass wir Teile der Anlage sperren müssen.

Ja, sogar eine Menge. Wir kooperieren mit zahlreichen Golfclubs in der Region. Hier erfahren Sie mehr über unsere Kooperationspartner und Greenfeevereinbarungen.
Direkt am Platz gibt es kein Hotel, gerne empfehlen wir Ihnen aber eines unserer Partnerhotels im nahen Umkreis für Ihren Aufenthalt. Hierzu zählen zum Beispiel das Haags Hotel, das Hotel Wachtelhof und Hotel Quellengrund. Als Hotelgast erhalten sie übrigens auch eine kleine Greenfee-Ermäßigung.

Ja, 15 Golfcarts stehen bei uns für Mitglieder und Gäste bereit. Wenn Sie eines benötigen, geben Sie uns einfach kurz Bescheid – wir reservieren dann gerne ein Cart für Sie. In der Regel können Sie aber auch meist spontan ein Cart mieten.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns per Mail oder Whatsapp und wir geben Ihnen gerne Ihre Login-Daten. Sie sind Gast bei uns? Gerne legen wir einen Gastzugang für Sie an, über den Sie sich für Turniere anmelden und Startlisten einsehen können.

Sie dürfen auf der Anlage rauchen sofern keine äußeren Gründe wie extreme Trockenheit ein temporäres Rauchverbot nötig machen. Im gesamten Clubhaus darf nicht geraucht werden.

  • ca. 1 Stunde vor der Abschlagszeit vor Ort sein
  • im Sekretariat anmelden, Startgebühr zahlen und Scorekarte abholen
  • in Ruhe Einspielen auf der Driving Range, Putten auf dem Puttinggrün
  • ca. 10 Minuten vor der eigenen Abschlagszeit zum Abschlag gehen, Flightpartner begrüßen, sich bekannt machen und Zählkarten austauschen
  • gegenseitig die Spielbälle ansagen (z.B. Titleist 1)
  • der/die auf der Startliste oben stehende Spieler/in schlägt als erste/r ab
  • Dann wünscht man sich gegenseitig noch ein Schönes Spiel. Während der Runde ist ein angemessenes, ruhiges, sportlich faires Verhalten erforderlich. Die Mitspieler/innen werden nicht in seinem/ihrem Spiel gestört. Wenn er/sie den Ball anspricht, unterhält man sich nicht und verhält sich ruhig
  • um richtiges Zählen sicherzustellen, können Zählhilfen (wie Zählketten, Scorer etc.) verwendet werden. Außerdem hilft es, an jedem Loch zwischendurch im Flight die gezählten Schläge miteinander abzugleichen
  • Am letzten Loch, wenn der letzte Spieler eingelocht hat, macht man noch shake hands und bedankt sich bei seinen Mitspielern. Hierzu zieht man den Handschuh aus und nimmt ggf. die Kappe ab
  • Am Ende werden die Scorekarten verglichen und unterschrieben